Galerie

WDVS am Altbau

An diesem Altbau wurde ein Wärmedämmverbundsystem STO Therm Classic angebracht. Mit unterschiedlichen Dämmstoff stärcken von 8 bis 20 cm wurden die Wände ausgeglichen damit sie am Ende schön gerade sind.

WDVS StoTherm Classic, 20cm Dämmstoffdicke

Hier wurden auch der Wintergarten und die Rolllädenkästen perfekt in die Fassade integriert. Gestaltet mit Sto Color X Black und Sto Color Metalic Silber.

WDVS TOP 31

Der alte Eternit wurde demontiert und fachgerecht entsorgt. Als Wärmedämmung kommt hier das System StoTherm Top 31 (+20% Dämmung bei geringer Dicke) zum Einsatz. Gestaltet mit Sto Color Metallic.

StoTherm Wood

Mit Wärmedämm-Verbundsystem aus Holzweichfasern bieten wir eine Lösung, die höchste Ansprüche erfüllt und Ökologie mit Ökonomie perfekt verbindet. StoTherm Wood ist ideal für den ökologischen Holzbau geeignet. Alle Systemkomponenten sind exakt auf die Holzunterkonstruktion abgestimmt.

Nachhaltige Renovierung

Komplettrenovierung eines alten Hauses mit Hilfe des Sto Innensilikat Programms. Von der Decke über die Untergrundvorbereitung bis zum Boden, alles aus einer Hand.
Unter der Fermacell Decke wurde eine Infrarotheizung installiert. Die Wände erhielten den Sto Silikat Deko Fine Putz. Die Türen und Türstöcke wurden weiß lackiert. Der geölte Parkettrundet das ökologische Programm ab.
Mit Sicherheit eines der tollsten und nachhaltigsten Projekte dieses Jahres, wo Natürlichkeit der Produkte sowie Umweltfreundlichkeit im Vordergrund standen.

Algenbefall an der Fassade

Nach gründlicher Reinigung der stark Algenbefallenen Fassade erfolgte ein Neuanstrich mit Algen- und Pilzhemmender Fassadenfarbe der Firma Sto.

Innenstadt Fassade

Sehr umfangreiche Sanierung einer Heidenreichsteiner Innenstadtfassade. Alte abblätternde Anstriche und Putzschichten wurden entfernt und von uns erneuert.
Gleichzeitig erhielt die Fassade ein neues Design.

Kalkputz

Wanddesign mit natürlichem Kalkputz in Anthrazit Diese Oberfläche besticht durch barocke Eleganz. Weichmacherfrei Tapete der Firma STO in Kombination mit natürlicher Kalkspachtel und Wax.

Flexible Zusatzheizung

Jeder kennt das Phänomen: Die Raumtemperatur beträgt über 20° C, aber man friert trotzdem. Das Infrarotheizsystem schafft hier Abhilfe. Installieren Sie unsere Infrarotheizungen einfach in den zu kühlen Räumen, schließen Sie sie an die Steckdose an und spüren Sie unmittelbar nach Inbetriebnahme die angenehme Wärme – kein Umbau, keine unnötigen Heizzeiten und sofortiger Wohlfühl-Effekt! All unsere IR- Paneele können Sie ganz einfach selbst montieren und individuell mit Acryllack gestalten.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos im Impressum.

Verstanden